Gerade in Zeiten wie diesen stehen Völkerverständigung & grenzübergreifendes Denken hoch im Kurs! Und so steht beim diesjährigen Black Hole Bike Fest von 16. – 19. Juni 2022 in Petzen-Jamnica wieder die Verbindung der österreichischen und slowenischen Seite Kärntens im Mittelpunkt. Und natürlich die besten Enduro-Fahrer der Welt! Sei dabei, feire mit der Community in Kärnten & Koroška und entdecke ein Revier mit grenzenlosem Kult-Potential!

Black Hole Bike Fest-PetzenJamnica-c-EWS.jpg
Hautnah dabei sein: Black Hole Bike Fest in Petzen Jamnica, EWS Race 2018. © EWS

Black Hole Festival – without borders

Kärnten ist im Juni 2022 ein weiteres Mal internationaler Mountainbike Hotspot! Das Black Hole Bike Fest Festival mit der Enduro World Series definiert sich selbst als „ein Fest des Lebens hinter dem Lenker“ und schlichtweg als eine Mountainbike-Gemeinschaft, die sich seit 2013 rund um das Trail-Königreich Mt. Peca/Petzen versammelt. Das Revier des Festivals verteilt sich dabei grenzübergreifend und nachbarschaftlich auf zwei Alpenländer, die die Liebe zu den lokalen Naturwundern und Bike-Möglichkeiten teilen.

Black Hole Bike Fest-EWS-PetzenJamnica-Race1-08813.jpg
Eddie Masters betritt die technischen Wurzeln von Etappe 1. Trotz eines Sturzes kurz nach der Aufnahme dieses Fotos, beendete Eddie den Tag 1 auf Platz 3 der Gesamtwertung © EWS

Erlebe LIVE die Enduro World Series

Die Enduro World Series EWS Petzen/Jamnica, Teil der weltweiten Rennserie, ist der größte Teil des Festivals und wird bereits zum zweiten Mal die Region zum Nabel der Mountainbike-Welt machen. Bei der Ausgabe 2022 stehen EWS, EWS-100 und EWS-E Events auf dem Programm. Das Schwarze Loch öffnet sich von 16. bis 19. Juni 2022 und wird extrem konzentriert enorme Gravitation auf Mountainbiker ausüben und jede Menge Energie freisetzen! Eine Krümmung der Raum-Zeit – oder zumindest so mancher Trails – ist dabei nicht auszuschließen.

mtb-zone-bikepark-petzen © erwin-haiden-original.jpg
Revier mit enormen Kult-Potential: Die MTB-Zone im Bikepark Petzen. © Erwin Haiden

Kärnten & Koroška: 16. – 19. Juni 2022

Die EWS und das gesamte Bike & Outdoor-Festival machen Südkärnten & Koroška von 16. bis 19. Juni 2022 für eine Woche lang zum Epizentrum der Mountainbike-Szene – neben dem Wettkampfcharakter (Runde 2 von 8 in der Serie) erwartet das Publikum jede Menge Mountainbike-Aktion unter Gleichgesinnten. Die Petzen, ein 2000-er Bergmassiv der Karawanken, ist dabei nicht nur das symbolische Bindeglied zwischen Kärnten und Slowenien, sondern Action-Spielwiese der MTB-Events. Eine MTB-Region, die es erst noch zu entdecken gilt!

Amateure aufgepasst: Es gibt noch freie Startplätze!

Noch sind Startplätze für die EWS100 und EWS-E 100 Gruppe verfügbar – hierbei handelt es sich um die Amateurklassen der EWS und der E-Bike Kategerie. Anmeldungen können über die Enduro World Series Homepage gemacht werden.

Das Hauptrennen der EWS für die Profis war innerhalb von Minuten ausverkauft, es gibt jedoch noch Möglichkeiten für Amateure beim Rennen dabei zu sein: Die EWS-100 ist ein Rennen für Jedermann – zwar auf denselben Etappen der Profis, aber mit etwas gelockerten Regeln für Amateure. Und auch für E-Bikefans gibt es eine tolle Möglichkeit: die EWS-E ist ein Event für E-Bikefans. Auf speziell für E-MTBs präparierten Etappen, mit klassischen Trails und mindestens einer Power Etappe.

Die Einstimmung gibts Online – denn bei der EWS 2018 auf der Petzen und in Jamnica, wurden insgesamt 748 Minuten Video-Highlights produziert! Die viralen Hits wurden online satte 3,2 Millionen Mal angesehen. Die Serie und der Enduro Sport werden laut Veranstalter auch im Juni 2022 tausende Zuseher aus aller Welt anlocken.

Und bist du auch dabei? Kärnten wieder Mountainbike Hotspot – Enduro World Serie beim MTB- Festival Community & EWS-Weltstars bei grenzenlosem MTB-Festival

Nina Weidinger

Contentcreator. Textdesigner. Sportslover.