Toni und Agnes Überbacher

Fürstnergasse 21
39040 Natz/Schabs
Italien
zur Hotel Website
93%

Zufriedenheit mit 128 Bewertungen

alle Bewertungen ansehen

Bike-Highlights

Bike-Verleih im Haus
Abwechslungsreiches Touren-Programm

Bike & More - Zusatzthemen

Bike & Sport
Bike & Sport
Umfangreiches zusätzliches Sportprogramm wird direkt vom Hotel oder vor Ort angeboten.
Bike & Wellness
Bike & Wellness
Das Hotel ist ein ausgewiesenes Wellnesshotel mit hochwertigen Anlagen und qualifiziertem Personal für Behandlungen und Anwendungen.
Hotel-Leistungen Leistungern aller Bike Hotels

Anratterhütte Hotel Jonathan S (Italien / Südtirol / Natz/Schabs)

Fakten der Tour

  • Schwierigkeitsgrad leicht
  • Dauer 03:46
  • Distanz 35 km
  • Bergauf 1.300 hm
  • Bergab 1.300 hm

Mountainbike Tour für Genießer und konditionsstarke Mountainbiker

Vom Hotel Jonathan aus entlang der „Dörderrunde“ Richtung Viums, bei der Kirche rechts abbiegen und dem Wanderweg bis zum Viummer Kreuz folgen. Auf der schmalen Asphaltstraße bzw. dem Radweg geht es weiter bis zum Gasthof Sonneck. Hier beginnt der Anstieg entlang der Bergstraße nach Spinges und weiter bis zum Ziel Anratterhütte auf 1.814 m. Tolle Einkehrmöglichkeit mit typischen Gerichten.

Am Rückweg nach 1 km, bei der ersten Kreuzung links Richtung Vals und bei der nächsten Kreuzung rechts abbiegen und der rot-weiß-markierten Schotterstraße bis ins Valstal folgen. Danach geht es auf der Asphaltstraße talabwärts Richtung Mühlbach, nach ca. 2 km links der alten Valler-Straße mit der rot-weißen Markierung folgen. Diese Abfahrt bis Mühlbach verläuft entlang des Valler Baches. In Mühlbach den Radweg nach Schabs - hier direkt an der Kirche vorbei und den Wegweisern Richtung Natz folgen.

Toni empfiehlt:
Ein Knödelteller auf der Anratterhütte ist ein Muss; der nur leicht bepackte Bikerrucksack macht sich spätestens dort bezahlt.
Das Highlight - den Schotterweg vom Bild-Wetterkreuz bis zur Anratterhütte - genießen, denn es ist von jedem zu bewältigen. Konditionsstarke sollten sich bei schöner Sicht die Auffahrt Jochtal und Stonamandl nicht engehen lassen.

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.