Herrnsteig - Die Legende in San Vigilio Dolomites/Kronplatz

Der Herrnsteig ist ein natürlicher, alpiner Trail, der vor allem versierte Biker begeistern wird. Zum Einstieg geht es mit der Bergbahn und auf dem Weg warten mit Hans und Franz tolle Varianten.

Signature Trail Fakten

  • 9 km
  • mittel
  • 1.300 m

Fahrtechnik: ●●●○○
Fahrspaß: ●●●●●
Landschaft: ●●●●○

Aufstieg: Bergbahn
Beste Reisezeit: Juni - September
Bike-Empfehlung: Trail-Bike, Enduro

Jetzt den Trail im Rahmen unserer Signature Trails Trophy fahren.

zur Signature Trails Trophy

Herrnsteig - Die Legende

Hochaufragend thront der Kronplatz neben dem beschaulichen Dörfchen San Vigilio. Ihr Hausberg hat es allerdings in sich. Schließlich vereint er Ski-, Bike- und Wandergebiet, das Messner Mountain Museum sowie das Lumen Museum, zahlreiche Trails und mit dem Herrnsteig eine wahre Mountainbike-Legende.

Jetzt lesen ...

Göttlicher Beistand

Nach der Fahrt mit dem neuen Bike-Shuttle von San Vigilio zum Furkelpass und dann mit der Seilbahn Ruis auf den 2.275 m hohen Kronplatz gehen wir schon fast automatisch, wie alle anderen hier auch, erst einmal zur Friedensglocke Concordia 2000. Im Sommer 2003 wurde sie auf Anraten des Skipioniers Erich Kastlunger als Mahnung an Eintracht und Frieden aufgestellt. Sie ist dem Heiligen Sankt Bernhard, dem Schutzpatron der Alpenbewohner, gewidmet. Überhaupt ist der eher unscheinbare Gipfel des Kronplatzes wohl der ideale Ort, um Menschen zu begeistern. Neben der Friedensglocke Concordia 2000, ließ Reinhold Messner das sechste seiner Messner Mountain Museen hier auf dem Kronplatz bauen. Das 2015 eröffnete Museum widmet sich dem Thema „Klettern“ und ist für viele vor allem ein architektonisches Highlight. Der von Zaha Hadid entworfene Bau öffnet sich in alle Richtungen den umliegenden Bergen und fokussiert so den Blick der Besucher auf ausgewählte Abschnitte im einmaligen Panorama.

Diese Fokussierung brauchen wir nun auch, jedoch nicht auf die Berge um uns, sondern auf den Trail. Schließlich liegen 8 km und 1.300 m Abfahrt auf dem Herrnsteig vor uns. Er ist quasi die Wiege des Mountainbikens am Kronplatz, denn mit ihm hat alles angefangen. Der Trail beginnt mit einigen Anliegern, Sprüngen und schnellen Querungen.

Der Alpenhauptkamm und das tief unter uns liegende Pustertal ist immer zu sehen. Zuerst haben wir noch etwas  Respekt vor dem Pfad, doch dann kommen wir gut rein. Unsere Freude wird mit jeder Kurve größer und wir erkennen das gelungene Werk der Trailbauer, die hier wirklich ganze Arbeit geleistet haben.

Hans und Franz

Nach einiger Zeit tauchen wir in den dichten Wald ein. Hier wird es steiler, wurzeliger und auch technischer. Damit uns Mountainbikern nicht so schnell langweilig wird, haben sich die Trailbauer hier etwas Besonderes einfallen lassen. Mit Hans und Franz gibt es im unteren Teil zwei Varianten zum Herrnsteig. Die Namen ergeben sich, wie übrigens auch andere Trailnamen am Kronplatz, aus den Namen der Grundstückseigentümer oder besonders tüchtiger Mitarbeiter. Franz ist der erste handgebaute Trail am Kronplatz und etwas für wirkliche Könner. Steil, technisch und immer wieder mit kleinen Gegenanstiegen versehen, schlängelt er sich durch den dichten Wald. An seinem Ende schließt sich Hans an. Er greift den Charakter von Franz auf und ist ideal für wirklich versierte Mountainbiker, die hier ihren Spaß finden.

Am Ende von Hans gelangen wir wieder auf den Original-Herrnsteig, genießen die letzten Kurven, die letzten Wellen und die letzten schnellen Querungen. Zu Recht ist dieser Trail eine Legende. Am Kronplatz hat man es geschafft, die Liebe zum Berg und das Mountainbiken friedlich zu vereinen. Von entspannten und genussreichen Endurorennen, über Nachwuchsförderung bis hin zu anspruchsvollen Trails und Skills Parcours bietet der Kronplatz alles was das Mountainbiker-Herz begehrt.

Wissenswertes

WISSENSWERTES

Der sechste und letzte Teil des Messner Mountain Museum wurde 2015 auf dem Kronplatz seiner Bestimmung übergeben. In diesem Museum steht die Thematik „Fels, Klettern und Bergsteigen“ im Mittelpunkt.

Geheimtipp

GEHEIMTIPP

Die Endurorennserie Trail Trophy macht auch am Kronplatz Halt. Dieser Stopp gilt als das Genussrennen der Serie. Nirgends scheint die Mischung aus Trailvergnügen und kulinarischen Freuden so gut wie hier.

Fotopunkt

FOTOPUNKT

Oberer Teil mit Sprüngen und einem Panoramablick bis zum Alpenhauptkamm.

Hans und Franz: Wurzelteppiche, dichter Wald – ein Meer aus Grün.


Deine Hotels zum Trail

Sporthotel Exclusive

Sporthotel Exclusive  Italien / Südtirol / St. Vigil / Enneberg

ab € 70,00 p.P.
Excelsior Dolomites Life Resort

Excelsior Dolomites Life Resort S Italien / Südtirol / St. Vigil / Enneberg

ab € 138,00 p.P.



Interesse geweckt?

RIDE, COLLECT, WIN: Hier erlebst du die besten Trails der Alpen.

Der Signature Trail ist DAS Aushängeschild einer jeden Mountainbike-Region.
Ob genussvoll oder actionreich: Unsere Trails solltest du mit der Trophy selber erfahren.

So funktioniert’s

  • Registrierung
  • Trails auschecken
  • Bike-Trip planen
  • Smartphone einpacken und ab zum Signature Trail
  • Log In und jede Menge Spaß haben

Signature Trails Trophy

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.