KAT Bike Der Bike-Trail führt quer durch die wunderschönen Kitzbühler Alpen und ist in verschiedenen Schwierigkeits-Varianten kombinierbar.

136 - 180 km / 2.820 - 6.250 hm

Raus aus dem Alltag. Von Westen nach Osten, über Graspfade, vorbei an Almhütten hinauf zu den Weitblick-Highlights und Power Points der Kitzbüheler Alpen: Der KAT Bike ist eine unvergessliche Erfahrung und bewegt die Sinne auf jeder Etappe auf unterschiedliche Weise. Dazwischen findet man immer wieder seinen Ruhepuls bei den zahlreichen historischen, kulturellen und unverhofften Sehenswürdigkeiten: ob beim 300 Jahre alten Bauernhof, in altehrwürdigen Kirchen, bei Naturjuwelen wie dem Pillersee oder bei lokalen Größen wie dem Huberbräu Bierturm in St. Johann in Tirol.

weitere Informationen

Tourverlauf

1. Etappe: Mariastein / Wörgl - Hopfgarten
Start der Bonus-Etappe des KAT Bike ist der kleine Ort Mariastein oder gleich die Stadt Wörgl. Sie ist mit rund 25 km und 700 Hm perfekt zum Einradeln. Die kürzeste Strecke der Tour bietet zudem eine Reihe von markanten Kulturdenkmälern, alten Bauernhöfen und traumhafte Aussichten auf die Stadt Wörgl und das Inntal. Über das sonnige Hochplateau von Mariastein und Angerberg geht es hinunter zum Inn und über den Innsteg in die Stadt Wörgl, entlang der Bahnhofstraße bis zur Wildschönauerstraße. Hier führt bald der erste Anstieg hinauf zur bewirtschafteten Möslalm (964 m), begleitet von einem grandiosen Blick in das Inntal. Entlang der Forststraße geht es weiter bis die Abfahrt in den Weiler Pinnersdorf beginnt. Im Tal angekommen geht es auf der alten Fahrstraße rechts ins Brixental und dann auf dem Brixental-Radweg nach Hopfgarten. Hopfgarten ist ein charmanter Ort mit barockem Kern, den es nach der Tour zu erkunden lohnt.

2. Etappe: Hopfgarten - Brixen im Thale
Von Hopfgarten führt diese Etappe des KAT Bike zunächst auf einer Nebenstraße hinauf zum sonnigen Plateau des Penningberges und weiter bis in den Talschluss am Ende der Straße. Hier beginnt die Auffahrt zur Haag-Alm (1.350 m). Die Abfahrt von der Haagalm in die Kelchsau ist abwechslungsreich. Dann fährt man weiter talauswärts bis zur Talstation der Bergbahn Kelchsau, von wo es rechts am Zillfeldweg entlang bergauf bis zum „Toif“ Hof mit grandiosem Ausblick geht. Hier teilt sich der Weg und Du kannst Dich zwischen der leichten, oder der mittelschweren Variante entscheiden, die Dich beide nach Brixen im Thale führen.

3. Etappe: Brixen im Thale - Oberndorf
Die dritte Etappe des KAT Bike ist für KitzAlpBike Marathon-Teilnehmer eine alte Bekannte. Sie führt auf dessen Spuren und hat alles, was sich Mountainbiker nur wünschen können: knackige Aufstiege, traumhafte Teilstrecken über Almlandschaften und schier endlose Trails. Aber keine Sorge: die dritte Etappe gibt es auch in einer leichten und einer mittelschweren Variante!

4. Etappe: Oberndorf - Fieberbrunn
Auch bei der letzten Etappe des KAT Bikes kann man bereits zu Beginn aus drei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden wählen. Vom Pillersee aus geht es für alle Varianten die letzten zehn Kilometer ohne große Mühen auf dem Radweg Kalksteinrunde über St. Jakob in Haus in den Zielort Fieberbrunn.

Kitzbüheler Alpen - Brixental
Tel: +43 5750 72100
info@kitzbuehel-alpen.com

weitere Informationen

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.