Singletrail Großarltal
Singletrail Großarltal
Best Preis
Garantie

Signature Trail - Großarltal

Singletrail Großarltal

Trailfakten

Länge: 10 km
Tiefenmeter: 960 m
Aufstieg: Bergbahn
Bike-Empfehlung: XC, All mountain, Trail
Schwierigkeit: mittel

Fahrtechnik: ●●○○○
Fahrspaß: ●●●○○
Landschaft: ●●●●○

Beste Reisezeit: Mai - Oktober
www.grossarltal.info

Singletrail Großarltal

Das Großarltal ist eher ein Tal der leisen Töne - das Tal der Almen nennt es sich selber. Großarl befindet sich auf einer nebelfreien Hochlage und trennt als Ausläufer der Radstädter Tauern die Niederen von den Hohen Tauern. Die regionale Verwurzelung, das Pflegen von Traditionen und sanfter Tourismus sind hier von jeher verankert - nicht umsonst hat sich Hüttschlag als Bergsteigerdorf etabliert. Seit 2017 wird auch das Mountainbiken verstärkt in dieses Konzept integriert. Damals wurde der erste Teil des Singletrails Großarltal umgesetzt und 2019 zu einem 10 km langen, in die Natur integrierten, Mountainbike-Pfad vervollständigt. Im Dialekt der Region würden wir ihn wohl als bärig bezeichnen.

Fernab von Superlativen...
...bleibt man im Großarltal realistisch - auf dem Boden bleibt man eher nicht. Schon heben wir mit dem Lift ab: Über 1.000 hm hinauf auf den Berg, denn hier oben beginnt der Singletrail Großarltal. Über 10 km und 960 hm schlängelt sich dieser Trail hinab ins Tal. Die Vorgabe war einen Trail zu schaffen, der sich in die Natur des Berges, aber auch in die Mentalität des Tals und seiner Bewohner einfügt. Alpreif, die Trailbaufirma, die die Vision umgesetzt hat, hat genau das geschaff. Und das vor allem in einer äußerst abwechslungsreichen Form.

... weiterlesen

Wir kommen an der Bergstation an und von hier aus sind es theoretisch nur wenige hundert Höhenmeter, um den Bergkamm in Richtung Dorfgastein zu überqueren. Eine 180°-Drehung wendet uns allerdings wieder der Grossarler Seite zu und hier insbesondere dem Ellmautal - an dessen Talschluss wandert unser Blick immer weiter nach oben und bleibt an einem atemberaubenden Panorama hängen. Wie sollen wir uns dabei noch auf einen Trail konzentrieren?

Der obere Teil des Singletrail Großarltal verläuft in angenehm sanftem Gefälle und zahlreichen Kurven talwärts - dieser erste Teil lässt uns ankommen und gibt uns Zeit, uns mit dem Gelände und der Umgebung auseinanderzusetzen. Immer mal wieder können Erhebungen als Table zum Springen genutzt werden, blühende Blumenwiesen wachsen am Wegrand - und so bahnen wir uns unseren Weg immer tiefer hinab ins Tal. Kurz nach der Mittelstation erwarten uns einige Holzelemente - ausgeprägte Brücken, die uns über steilste Abhänge führen und dank grobem Aufstrich auf dem Holz, auch bei Nässe sicher befahrbar bleiben. Von hier ab verläuft der größte Teil der Strecke in einem lichten Bergwald.

Ruheplätze auf dem Singletrail
Passend zum Tal der Almen und dieser naturverbundenen Bodenständigkeit hat man zwei Ruheplätze entlang des Singletrails realisiert. Einer zum Thema Wald, der andere setzt sich mit dem Thema Wasser auseinander. Eine weitere verwundene Holzbrücke, eine Kurve und schon stehen wir vor einem beeindruckenden Wasserfall. Als Ruheplatz hat man hier eine Holzbank aufgestellt, von der aus sich der Wasserfall bequem und wie im Kino bestaunen lässt. Einerseits sind diese Orte willkommene Verschnaufpausen für Einsteiger, andererseits verbinden sie das Mountainbiken dadurch noch stärker mit der Umgebung und der lokalen Natur. Vielleicht wäre man am Wasserfall sonst vorbei gefahren ohne ihn wirklich zu bemerken.

Und wer nach dieser Tour noch immer nicht genug hat, sollte sich einfach im Pumptrack im Tal noch weiter vergnügen. Gleichgesinnte triff man hier auf jeden Fall äußerst schnell.

Die schönste Tour zum Trail

Das Edelweiss Salzburg Mountain Resort

Das Edelweiss Salzburg Mountain Resort  Österreich / Salzburger Land / Großarl

ab € 160,00 p.P.


zur Übersicht

This website uses cookies to provide you with a more responsive and personalized service. By using this site you agree to our use of cookies.