Allgemein Infos aus den Regionen MTB News

Saalbach – Echt lässig

Saalbach - Echt lässig - mtb-news, infos-aus-den-regionen, allgemein

Als sommerliches Bike-Mekka hat sich das selbst ernannte „Home of Lässig“ Saalbach Hinterglemm in den letzten Jahren einen exzellenten Ruf erarbeitet. Zwischen Party, Panoramatrails und Pumptracks finden Biker und solche, die es noch werden wollen, ihr ganz persönliches Paradies.

Text & Fotos: BIKEKULTUR 2019 / WOM Medien

Ich sitze auf der Rückbank unseres Autos und mir fallen regelmäßig die Augen zu. Eine Woche Urlaub in Saalbach geht heute zu Ende und wir haben alles mitgenommen, was in der kurzen Zeit ging. GlemmRide Bike Festival, BIG-5 Bike Challenge, Hacklberg Trail und Party im Goaßstall, kein Abenteuer war uns zu groß, kein Tag zu lang und kein Ride zu hart. Dass das „Home of Lässig“ nicht nur für Tiefenentspannung steht, haben wir in dieser Woche am eigenen Leib erfahren.

Mountainbiken in Saalbach Hinterglemm

Radeln, radeln, radeln

Eines vorweg: Hier in Saalbach Hinterglemm wird euch niemand die Pistole auf die Brust setzen und euch zwingen, von morgens bis abends auf dem Bike zu sitzen, ganz im Gegenteil: Ihr werdet es aus freien Stücken heraus machen, denn ein Tag ohne Trailaction kommt euch hier, zwischen Pinzgauer Grasberge und Kitzbüheler Alpen, vor wie ein verlorener Tag. Mit über 400 Kilometer Fahrradstrecken für alle Niveaus bietet die Saalbacher Region Anfängern wie Profis genügend Raum, um einzig und allein ans Biken zu denken und sich gegenseitig nicht über die Füße zu fahren. Von knallharten Trails über lange Touren bis hin zu entspannten e-MTB-Fahrten lässt Saalbach Hinterglemm wohl keine Bikerwünsche offen. Debütanten steigen oft mit der leichten Milka Line an der Kohlmaisgipfelbahn ein, um sich nach und nach an die schwierigeren Trails wie den Wurzel Trail und die Pro Line an der Reiterkogelbahn heranzutasten.

"Signature Trail" - Hacklberg Trail

Dass Saalbach nicht ohne Grund Anziehungspunkt für Tausende Downhiller und Freerider ist, liegt jedoch am legendären Hacklberg Trail. Seit der Erweiterung im Jahr 2014 verbindet der neue Abschnitt den originalen Trail, der am Schattberg seinen Anfang nimmt, mit dem schwierigeren Buchegg Trail, sodass insgesamt eine zehn Kilometer lange, flowige Panoramaabfahrt hinab nach Hinterglemm Bikerherzen höherschlagen lässt. Mit der Bahn erreicht man bequem den ersten Ausgangspunkt des Trails am Schattberg-Ost, bevor man auf dem kurzen, aber steilen Anstieg hinauf zum Schattberg-West den Startpunkt des kompletten Trails erreicht. Auf dem Gipfel herrscht oftmals eine entspannte Wohlfühlatmosphäre, wenn Biker auf dem grünen Gipfel zusammensitzen, über die letzte Abfahrt fachsimpeln, ihre Bikes ein letztes Mal checken oder einfach nur das Alpenpanorama bewundern. Wir waren während des 4. GlemmRide Bike Festivals Anfang Juli auf den Trails der Region unterwegs und staunten nicht schlecht, als wir auf dem Gipfel Dutzende Biker trafen, die sich hier auf eine letzte „Feierabendfahrt“ vor dem Sonnenuntergang trafen.

Biken im "Home of Lässig"

Feiern, Freunde und Festivalstimmung im Sommer

Apropos GlemmRide: Natürlich ist Saalbach Hinterglemm eine Mountainbike-Destination erster Güte. Was die Region zwischen Vorder- und Hinterglemm jedoch wirklich einzigartig macht, ist die besondere Atmosphäre, die hier während der Sommermonate herrscht. Festivals und Wettbewerbe ziehen regelmäßig die süddeutsche, österreichische und sogar internationale Bike- und Funsportszene an, sodass demjenigen, der in der schönen Jahreszeit einmal durch die Straßen der Dörfer schlendert, ein kleinbabylonisches Sprachgewirr aus den Cafés und Restaurants an die Ohren dringt – hier wird an jeder Ecke und in jeder Sprache vom besten Trail, der schönsten Tour und dem längsten Sprung geredet! Das GlemmRide Bike Festival, das Anfang Juli zum vierten Mal in Saalbach Hinterglemm stattgefunden hat, ist dabei für ein ganzes Wochenende Dreh– und Angelpunkt der Downhill– und Gravity-Szene.

MTB-Tour in Saalbach (Pinzgau)

Abseits des Trubels

Wer jetzt Angst hat, dass das Glemmtal in den Sommermonaten zur MTB-Partyhochburg verkommt, der sei beruhigt. Kinder und Familie stehen im Mittelpunkt vieler Aktivitäten, die es hier abseits des klassischen Sporturlaubs zu entdecken gibt. So können Kinder gemeinsam mit ihren Eltern am Montelino Erlebnisweg, am Wasserspielplatz und der Wildfütterung die Alpenbergwelt von ihrer natürlichen Seite kennenlernen. Viel Spaß bringen weitere Angebote wie der Slackline Parcours, der Familienpark Hinterglemm, der entspannte Heilkräuterwanderweg und ein Motorikweg entlang der Saalach. Ob Mountainbike, Trails oder Familienaktivitäten, eines ist sicher: In Saalbach ist immer etwas los!

Saalbach (Pinzgau)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.