• Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:3 min Lesezeit
  • Beitrags-Kategorie:Trails / Travel

Hier kommen die letzten zwei Videos unserer Signature Trail Video – Sixpack Serie! Diesmal im Doppelpack: Gastein & Zillertal. Das mondäne Gastein gilt noch als Geheimtipp – mit pittoresker Jahrhundertwende-Kulisse, tosendem Wasserfall und einzigartigem Panorama. Das größte Seitental der Salzach bastelt gerade fleißig an seinem MTB-Angebot – Insider sehen enormes Bike-Kult-Potential. Der Bertahoftrail ist schon mal die vielversprechende Vorhut. Die Zillertal Arena hingegen hat sich ihren Kultstatus längst in Stein gemeiselt. Zell-Gerlos bietet mit dem Isskogeltrail ein wahres Variantenwunderwerk. Mögen die Spiele beginnen! Wir sagen einmal mehr …

„Film Ab uuuuuund Action!“

Viel Vergnügen in ersten Reihe fußfrei: Der Signature Trail Bertahoftrail im Aktivtal Gastein ist noch ein echter Geheimtipp.

Gastein: Geheimtipp mit Potential

Der Charme der Belle Epoche ist in Gastein immer noch spürbar. Der tosende Wasserfall – der sich an mondänen Grand Hotels vorbei durch den Ort hinabstürzt – ist ein Erlebnis an sich. Und doch hat sich das „Mini-Manhatten der Jahrhundertwende“ und „Monte Carlo der Alpen“ in den letzten Jahren weiterentwickelt. Hin zum kreativen „Berlin der Berge“ und auch zum absoluten Aktivtal. Mit dem Bertahoftrail taucht Gastein als Geheimtipp auf der MTB-Österreichkarte auf. Und hinterlässt mit seinem Mix aus Bergen und urbanem Flair Eindruck. Die 200 Höhenmeter des naturbelassenen, schmalen Pfads eignen sich perfekt, um erste Trailluft zu schnuppern. Überzeuge dich selbst davon in unserem neuen Signature Trail Video!


Trail-Varientenreichtum in der Zillertal Arena

Auf geht’s nach Zell-Gerlos in die Zillertal Arena: Der Signature Trail Isskogeltrail bietet enormes Variantenreichtum.

In unserem letzten Signature Trail Video geht es in die Zillertal Arena. Einzahl ist hier fehl am Platz! Denn der Isskogeltrail in Zell-Gerlos in der Zillertal-Arena ist nicht nur EIN Trail, sondern ein wahres Kombinationswunder! In jeder neuen Abfahrt lässt sich das Trailgeflecht ganz nach Belieben neu kombinieren – Langweile kommt hier garantiert nie auf. Die Varianten heißen Iss-Tough, Iss-Flow, Iss-Shore, Iss-Vertical sowie Iss-Natural. Die Hauptlinie ist die Iss-Flow: mit ihren endlosen Kurven und Traversen ist sie besonders für Einsteiger geeignet.

Der Iss-Natural überrascht mit seinem natürlichen Untergrund aus Wurzeln, Felsen und Absätzen, während der Iss-Shore lange Holzstege bereit hält – Kanadagefühl pur! Der Iss-Vertical ist steil und technisch; auf dem Iss-Tough warten Sprünge, Anliegerkurven und schnelle Traversen auf versierte Mountainbiker.

Mit seinen 1.200 km Bikestrecken, die im interaktiven Online-Tourenprogramm der Zillertal Arena abruf- und planbar sind, präsentiert sich das Zillertal als tolle Destination für die ganze Familie.

Nina Weidinger

Contentcreator. Textdesigner. Sportslover.