Allgemein Infos aus den Regionen

Grenzenloser Bikespaß – Ischgl

Biken in Ischgl

Mit 754 Routen- und Trailkilometern gehört die Silvretta Bike Arena mit Ischgl, Galtür, Kappl und See zu den Topspots alpenweit.

Auf 28 Strecken und 7 Trails sind Enduristen und E-Mountainbiker gleichermaßen happy und bestens aufgehoben. Das Angebot reicht hier von leichten Einsteiger- und Familienausflügen im Tal über ausgedehnte Tagestouren und Gebirgs-Marathons bis hin zu Freeride-Touren und anspruchsvollen Singletrails.

Perfekte Infrastruktur und Angebote

Ob gut beschildertes Streckennetz, variantenreiche Touren im Tal und am Berg in verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden, Sportgeschäfte mit E- und Mountainbike-Verleih in allen Ortschaften, Mountainbike-Academy für Anfänger und Lernwillige, bikefreundliche Unterkünfte, Bike Guide mit Tourenkarte zum Mitnehmen oder online GPS-Daten zum Download – im Paznaun finden Mountainbiker im Urlaub eine perfekte Infrastruktur. Und das Beste: Paznaun-Übernachtungsgäste nutzen mit der Gästekarte „Silvretta Card all inclusive“ alle Aufstiegshilfen, auch mit dem Bike, kostenlos.

Silvretta Card

Trailspaß in Endlosschleife

Rauf mit der Bahn, runter mit dem Bike. Auf dem Trailnetz im Paznaun ist für jeden Mountainbiker etwas dabei. Neu seit Sommer 2018 sind der mittelschwere Flimjoch Trail mit 3 Kilometern Länge und 435 Tiefenmetern in Ischgl und der mittelschwere Dias Trail in Kappl mit 2,5 Kilometern Länge und 443 Tiefenmetern. Auf echte Könner wartet der 10,3 Kilometer lange Velill Trail. Highspeed-Passagen, Drops, Sprünge und Anlieger sorgen bei versierten Downhillern für jede Menge Fahrspaß.

Grenzen erfahren und zollfrei shoppen

Auf über 2.700 m geht es bis zum Salaaser Kopf immer am Grat entlang. Ab nun beginnt der Downhill-Part. Man merkt, warum die Schmuggler diesen Weg gewählt haben: außer ein paar Kühen, trifft man hier fast niemanden. Am Alp Trider Sattel angekommen, sorgt der Trail Trider Sattel für Abfahrtsspaß der Extraklasse und führt bis zum Ziel der Alp Trida. Hier bringt einen die Flimsattelbahn zurück zum Ausgangspunkt des Trails. Alternativ bietet sich der Duty Free Ride Laret-Samnaun für eine Verlängerung mit Shopping Spaß im Samanun an.

Grenzenloser Bikespaß – Ischgl - infos-aus-den-regionen, allgemein

Genussbiken für Familien und Feinschmecker

Familien oder Genussbiker finden auf vielen abwechslungsreichen kürzeren, leichten bis mittelschweren Rundtouren, wie zum Beispiel der 21 Kilometer langen Talrunde Galtür mit Blick auf die vergletscherten Gipfel des Jamtals oder der idyllischen, zwölf Kilometer langen Zeinissee-Runde ihr Glück.

Gut zu wissen: Im Paznaun sind die meisten Hütten bequem mit dem Mountainbike oder E-Bike erreichbar und Gäste werden hier aussichtsreich mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt. Genuss-Highlight: Verkostungs-Radtouren zu den fünf teilnehmenden Hütten des Kulinarischen Jakobwegs.

Was es hier im Sommer zu probieren gilt? In jeder Hütte ein anderes von internationalen Spitzenköchen innovativ kreiertes bodenständiges Gericht aus regionalen Zutaten. Rezepte zum Mitnehmen inklusive. Die Schirmherrschaft unterliegt Eckart Witzigmann.

Genussbiken in Ischgl

Kräftemessen mit der Mountainbike-Elite

Einmal gegen einen Profi antreten? Beim legendären Ischgl Ironbike, einem der härtesten und anspruchsvollsten Mountainbike-Rennen Europas ist genau das möglich. Am 3. August 2019 messen sich konditionsstarke Hobbysportler mit Mountainbikeprofis in der Königsdistanz über 75,8 Kilometer und 3.700 Höhenmeter. Aber schon davor wird bei der 25. Auflage des Kultrennens vom 31. Juli bis 3. August 2019 ein mehrtägiges Festivalprogramm für Mountainbiker angeboten mit weiteren spannenden Rennformaten und buntem Rahmenprogamm.

Ischgl Iron Bike

Bikeparadies Ischgl entdecken  “Mountain Bike Holidays” Hotels in Ischgl 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.