Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Mountain Bike Holidays ist ein Projekt von MTS Austria GmbH

  1. Veranstalter des Gewinnspiels ist MTS Austria GmbH, Saalfeldnerstraße 14, 5751 Maishofen, Österreich in Kooperation mit Partnern, welche die Preise zur Verfügung stellen. MTS Austria GmbH vertritt die Partner während der Durchführung des Gewinnspiels und verspricht die von Ihnen gestifteten Preise allein in deren Namen. MTS Austria GmbH wird hierdurch nicht zu einer eigenen Leistung verpflichtet, es sei denn, MTS Austria GmbH ist im konkreten Fall selbst Sponsor des Preises.

    Preise:

    • 1x „Mountain Bike Holidays“-Gutschein für 4 Nächte/2 Personen im Hotel Jonathan
    • 1x Thule EasyFold XT 2 im Wert von € 709,95
    • 1x SIGMA ROX 12.0 im Wert von € 399,00
    • 1x Ziener-Outfit HERR im Wert von € 199,97
    • 2x Deuter-Highlights Trans Alpine PRO im Wert von je € 179,95
    • 1x Ziener-Outfit DAME im Wert von € 195,97
    • 2x IXS Trails RS im Wert von je € 99,90
    • 2x Bontrager-MTB-Schuhe im Wert von je € 99,99
    • 5x 1 Paar KENDA-Reifen im Wert von je € 120,00
    • 2x Xenofit-Energiepaket im Wert von je € 100,00
    • 2x HIBIKE-Gutschein im Wert von je € 100,00
  2. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist freiwillig und kostenlos.
  3. Das Gewinnspiel startet am 01.01.2019. Teilnahmeschluss ist der 30.09.2019 um 23:59 Uhr mitteleuropäischer Zeit.
  4. Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen. Mitarbeiter von MTS Austria GmbH und deren Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.
  5. Personen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen, können von der Teilnahme ausgeschlossen und Gewinne auch im Nachhinein aberkannt und zurückgefordert werden.
  6. MTS Austria GmbH ist berechtigt, den Namen der Teilnehmer im Rahmen einer Gewinnerliste zu veröffentlichen. Diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden. Für die inhaltliche Richtigkeit der vom Teilnehmer gemachten Angaben trägt der Teilnehmer die alleinige Verantwortung. Die vom Teilnehmer gemachten Angaben werden im Sinne des Datenschutzgesetzes behandelt und nicht an außenstehende Dritte weitergegeben.
  7. Die Ziehung der Gewinner erfolgt unter dem Ausschluss der Öffentlichkeit. Die Gewinner werden per E-Mail verständigt. Sollte dies aufgrund falscher Angaben des Teilnehmers nicht möglich sein, oder meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 24 Stunden ab E-Mail Benachrichtigung, verfällt der Gewinn und es wird eine Ersatzziehung vorgenommen.
  8. Änderungen des Gewinns, die außerhalb des Einflussbereiches der am Gewinnspiel beteiligten Unternehmen liegende Faktoren bedingt sind, sind möglich und werden vom Teilnehmer akzeptiert.
  9. Die Modalitäten für die Übergabe des Gewinns werden mit dem Gewinner individuell vereinbart. Etwaige Gewinnsteuern sind vom Gewinner zu tragen.
  10. Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den von einem Kooperationspartner gestifteten Gewinnen haftet MTS Austria GmbH nicht.
  11. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
  12. Gerichtsstand ist 5700 Zell am See, es gilt österreichisches Recht.
  13. Eine Barablöse der Gewinne ist nicht möglich.
  14. Gewinnansprüche sind nicht auf andere Personen übertragbar.

Diese Teilnahmebedingungen können von MTS Austria GmbH jederzeit geändert werden.

Stand: Dezember 2018

Dieses Gewinnspiel steht in keinerlei Zusammenhang mit Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von dem Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern MTS Austria GmbH.

Datenschutzhinweis und Datenschutzerklärung gem. DSGVO

Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, persönliche Daten anzugeben. Durch die Registrierung erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass MTS Austria GmbH sämtliche angegebene Daten zum Zweck und für die Dauer der Gewinnspielaktion speichert und verarbeitet. Zu den bei der Registrierung anzugebenden Kontaktdaten des Teilnehmers gehören: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse. Alle zusätzlichen Angaben des Teilnehmers sind freiwillig.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies für die geschäftliche Abwicklung (wie Katalogbestellung, Anfrage oder Buchung an das Hotel, Newsletteranmeldung, Übermittlung des Gewinns) notwendig ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Es besteht keine Verpflichtung zur Erteilung der Einwilligung. Die Nichterteilung der Einwilligung hat lediglich zur Folge, dass die Teilnahme am Gewinnspiel nicht möglich ist bzw. die Daten nicht weiterverarbeitet werden können.

Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf gegenüber MTS Austria GmbH die Einwilligung in die Speicherung aufzuheben. Im Falle des Widerrufs der Kontaktdaten liegt darin auch der Rücktritt von der Gewinnspiel-Teilnahme. Im Fall des Widerrufs der Einwilligung in die Speicherung der personenbezogenen Daten kann der Teilnehmer unter Angabe des Stichworts „Widerruf MTS Gewinnspiel“ einen Brief oder eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten von MTS Austria GmbH, Saalfeldnerstraße 14, 5751 Maishofen, Österreich, bzw. datenschutz@mts-austria.at schicken.

Nach Zugang des Widerrufs eines/-r Teilnehmers/-in werden die gespeicherten personenbezogenen Daten umgehend gelöscht. Teilnehmer/-innen werden gebeten, den Datenschutzbeauftragten auch zu kontaktieren, um Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten gespeichert wurden. Des Weiteren besteht das Recht auf Berichtigung oder Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Im Hinblick auf die zur Verfügung gestellten Teilnehmerdaten verpflichtet sich MTS Austria GmbH, die Bestimmungen der Datenschutzverordnung (DSGVO) und medienrechtlichen Bestimmungen einzuhalten.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie auch in unserer Datenschutzerklärung (www.bike-holidays.com/datenschutz).

Teilnahme am Gewinnspiel über die Facebook-Präsentation
Datenschutz-Information gem. Art. 13, 14 DSGVO

  1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen (und des Datenschutzbeauftragten)

    Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland ist der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Facebook-Nutzer und der Personen, die die auf Facebook unterhaltenen Fanpages besuchen, da in erster Linie Facebook über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheidet.

  2. Datenverarbeitung durch Gewinnspiele
    1. Umfang der Verarbeitung

      Wir verarbeiten personenbezogene Daten durch die Eröffnung und die Nutzung von Facebook-Fanpages sowie im Rahmen der Verarbeitung von Gewinnspielen.Fanpages sind Benutzerkonten, die bei Facebook eingerichtet werden können. Der Fanpage-Betreiber kann nach einer Registrierung bei Facebook die von diesem unterhaltene Plattform dazu benutzen, sich den Nutzern dieses sozialen Netzwerks sowie Personen, die die Fanpage besuchen, zu präsentieren und Äußerungen aller Art in den Medien- und Meinungsmarkt einzubringen. Betreibern von Fanpages können mit Hilfe der Funktion Facebook Insight, die ihnen Facebook als nicht abwählbarer Teil der Fanpage kostenfrei zur Verfügung stellt, anonymisierte statistische Daten über die Nutzer dieser Seiten erhalten. Diese Daten werden mit Hilfe sogenannter Cookies gesammelt, die jeweils einen eindeutigen Benutzercode enthalten, der für zwei Jahre aktiv ist und den Facebook auf der Festplatte des Endgeräts oder einem anderen Datenträger der Besucher der Fanpage speichert. Der Benutzercode, der mit den Anmeldungsdaten solcher Nutzer, die bei Facebook registriert sind, verknüpft werden kann, wird beim Aufrufen der Fanpages erhoben und verarbeitet. Aus Deinem Nutzungsverhalten, also wie Du Facebook oder mit Facebook über Social-Plug-ins verbundene Seiten nutzt, kann Facebook Nutzungsprofile erstellen, um auf seiner Plattform oder auf Partnerseiten die Schaltung von Werbeanzeigen („Promotions“) anzubieten und durchzuführen. In welchem Umfang Facebook personenbezogene Daten über Dich erhebt und verarbeitet, können wir nicht sagen, da uns Facebook diesbezüglich keine Einblicke in die Zwecke und Mittel der Datenverarbeitung gewährt. Mehr Informationen sind in der Facebook-Datenschutzerklärung abrufbar unter: https://www.facebook.com/about/privacy/.

      Wir verwenden die Facebook-Fanpage, um über diese Plattform Gewinnspiele zu veranstalten. Im Rahmen dieser Verwendung und der Veranstaltung von Gewinnspielen erheben und verarbeiten wir innerhalb und außerhalb von Facebook folgende personenbezogenen Daten: Alle Deine Daten, die Du in Facebook öffentlich sichtbar bereitgestellt hast, insbesondere deine Vor- und Nachnamen, ggf. Deine Lieferadresse, Alter, Nutzernamen, Nutzer-URL, Profilbild, Deine Profilseiten, z.B. Deine Chronik, Kommentare oder Nutzerinteraktionen auf unserer Fanpage, Nachrichteninhalte oder sonstige Botschaften und Medieninhalte, die Du uns im Rahmen des Gewinnspiels geschickt, mit uns geteilt oder auf andere Weise offengelegt hast.

    2. Zwecke der Verarbeitung

      Facebook verarbeitet Deine personenbezogenen Daten in der Regel für Marktforschungs- und Werbezwecke sowie zur Erfüllung des mit Dir geschlossenen Nutzervertrags. Mehr Informationen sind in der Facebook-Datenschutzerklärung abrufbar unter: https://www.facebook.com/about/privacy/.

      Deine personenbezogenen Daten verwenden wir für die Durchführung von Gewinnspielen, um Dich als Nutzer namentlich identifizieren zu können, insbesondere dann, um Deine Anfrage beantworten und ggf. weitere Verarbeitungsschritte vornehmen zu können, z.B. um Deine Teilnahme am Gewinnspiel zu dokumentieren, ggf. Dich als Gewinner/in auswählen, Dir innerhalb des Netzwerks eine Gewinnmitteilung schicken und um Dich darin nach Deiner Lieferadresse und ggf. Versendungswünschen fragen und diese Adresse zum Versand Deines Gewinns verwenden zu können. Eventuell verwenden wir Deine personenbezogenen Daten, um auf unseren Fanpages bei Facebook oder anderen Social-Media-Netzwerken über Dich als Gewinner zu informieren.

    3. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

      Falls Du Facebook bei Abschluss Deines Nutzervertrags (www.facebook.com/about/privacy/) oder uns gegenüber ausdrücklich (z.B. mit einem Posting oder Chat-Message) oder konkludent (z.B, durch eine Gefällt-mir-Angabe) Deine Einwilligung in die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke erteilt hast, stellt diese Einwilligung die Rechtsgrundlage gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO dar.Falls Deine Anfrage für die Erfüllung eines Vertrags mit Facebook oder mit uns, dessen Vertragspartei Du als die betroffene Person bist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Deine Anfrage erfolgen, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO die Rechtsgrundlage.

      Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten kann auch auf unsere berechtigten Interessen oder berechtigte Interessen eines Dritten gestützt sein. Die Rechtsgrundlage ist dann Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

    4. Berechtigte Interessen

      Soweit Facebook seine Datenverarbeitung auf berechtigte Interessen stützt, entnimmt Du dies bitte der der Facebook  Datenschutzerklärung, abrufbar unter: https://www.facebook.com/about/privacy/

      Wir haben hier ein berechtigtes Interesse daran, die personenbezogenen Daten für die oben genannte Zwecke zu verarbeiten, um unseren Marktauftritt und unsere Außendarstellung zu verbessern, um Facebook-Nutzer und Besucher unserer Fanpage über unsere Waren und Dienstleistungen interessengerechter, effektiver und aktueller informieren und die Kommunikation mit unseren Kunden und Interessierten zu verbessern. Unsere Fanpage wollen wir zudem für Direktmarketing-Aktionen nutzen, um unseren Warenabsatz zu steigern.

    5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

      Zur Weitergabe von personenbezogenen Daten innerhalb und außerhalb der Plattform durch Facebook und an andere Empfänger haben wir keine Informationen. Dies entnimmst Du bitte der Facebook-Datenschutzerklärung, abrufbar unter: https://www.facebook.com/about/privacy/

      Deine personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen von Fanpages bzgl. der Durchführung von Gewinnspielen verarbeiten, werden innerhalb unserer Stelle von der Social-Media- und Marketing-Abteilung sowie von unserer EDV-Abteilung verarbeitet und extern an unsere Auftragnehmer, z.B. Werbeagenturen, sonstige Social-Media-Netzwerke (Facebook, Twitter und WhatsApp) oder an Internetnutzer weitergegeben.

    6. Drittlandübermittlung

      Mehr Informationen zu Drittlandübermittlungen durch Facebook sind in der Facebook-Datenschutzerklärung enthalten, abrufbar unter: https://www.facebook.com/about/privacy/

      Soweit Du uns Deine Einwilligung zur Verarbeitung Deiner Daten, insbesondere zur Weitergabe an andere Netzwerke erteilt hast, werden wir Deine personenbezogenen Daten unter Nutzung dieser Netzwerke und ggf. deren Messenger-Anwendungen an die zur Datenverarbeitung Verantwortlichen mit Sitz in den USA weitergeben.  Die USA sind ein Drittstaat ohne angemessenes Datenschutzniveau. Das angemessene Schutzniveau für die Übermittlung von personenbezogenen Daten in die USA wird durch einen Angemessenheitsbeschluss der Kommission gem. Art. 45 Abs. 9 DSGVO gewährleistet. Der Angemessenheitsbeschluss (EU-US-Datenschutzschild, Privacy Shield) setzt eine Selbstzertifizierung der sich diesem Beschluss unterwerfenden US-Unternehmen voraus. Die Verantwortlichen WhatsApp Inc., Facebook Inc. und LinkedIn Corporation haben sich diesem Beschluss unterworfen.

    7. Dauer der Speicherung

      Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und keine Aufbewahrungspflichten beachtet werden müssen. Auf die Speicherung Deiner personenbezogenen Daten innerhalb von Facebook haben nicht wir, sondern allein Facebook Einfluss.

      Cookies werden aber auch auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert und von diesem an den Facebook-Server übermittelt. Daher hast Du als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Deinem Internetbrowser kannst du die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Zur Deaktivierung der Datenverarbeitung durch Facebook-Cookies klickst Du bitte hier: https://www.facebook.com/settings?tab=ads Wir speichern Deine personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen des Gewinnspiels verarbeitet haben, nur für die Laufzeit des Gewinnspiels. Daten, die wir über Gewinner erheben und verarbeiten, werden nach Erfüllung des Gewinnanspruchs und für die Dauer der zivilrechtlichen Verjährungsfristen gespeichert.

    8. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

      Als betroffene Person hast Du das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder f DSGVO, Widerspruch einzulegen (Art. 21 Abs. 1 DSGVO). Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten ab dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

      Du kannst der Datenverarbeitung durch Cookies von Facebook jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Du auf diese Links klickst: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com. In diesem Fall wird in Deinem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie gespeichert, was zur Folge hat, dass Facebook keinerlei Sitzungsdaten mehr erhebt. Wenn Du Deine Browserhistory für Cookies löschst, so hat dies zur Folge, dass auch dieser Opt-Out-Cookie gelöscht wird und Du dann erneut diesen Opt-Out-Link verwenden musst, um die Datenverarbeitung von Facebook deaktivieren zu können.

      Soweit wir Deine personenbezogenen Daten für Zwecke außerhalb der Erfüllung Deines Gewinnanspruchs verarbeiten, z.B. um über Dich als Gewinner zu informieren oder Deine Medieninhalte unter Nennung Deines Namens, Nutzernamens oder Deine Nutzer-URL weiterverarbeiten, kannst Du jederzeit nach Maßgabe von Art. 21 Abs. 1 DSGVO durch formloses Schreiben uns gegenüber Deinen Widerspruch erklären.

    9. Bereitstellung Deiner Daten

      Natürlich bist Du nicht verpflichtet, uns Deine personenbezogenen Daten bereitzustellen. Ob die Bereitstellung Deiner Daten für die Nutzung von Facebook erforderlich ist, entnimmst Du bitte der Facebook-Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/

      Die Bereitstellung Deiner Daten, also Deine Mitwirkung an der Datenverarbeitung, ist uns gegenüber nur für die Teilnahme an einem Gewinnspiel erforderlich, um Dich ggf. als Gewinner identifizieren zu können. Die Bereitstellung Deiner Daten zu Deinem Vor- und Nachnamen sowie Deiner Lieferadresse ist ebenfalls freiwillig. Im Falle der Nichtbereitstellung Deiner Daten kannst Du Deinen Gewinn bei uns abholen oder abholen lassen, da wir ohne Deinen Namen und Deine Lieferanschrift keine Post versenden können.

    10. Automatische Entscheidungsfindung

      Ob Facebook Verfahren zur automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling, gem. Art. 22 DSGVO, verwendet, entnimmst Du bitte der Facebook-Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/Im Rahmen unserer Datenverarbeitung bei Gewinnspielen verzichten wir bewusst auf automatisierte Entscheidungsfindung.

  3. Einwilligung für die Verwendung von Nutzerdaten bei Gewinnspielen

    Wenn Du an unseren Gewinnspielen teilnehmen möchtest, die wir auf unseren Fanpages veranstalten, ist dazu Deine Einwilligung erforderlich.

    Falls Du uns Deine Einwilligung bzgl. der Gewinnspielteilnahme erteilt hast, werden wir Deine in Ziff. 2.1 genannten personenbezogenen Daten zu den in Ziff. 2.2 genannten Zwecken verarbeiten und ggf. an die in Ziff. 2.5 genannten Empfänger in der EU oder in den USA weitergeben. Mit Erteilung Deiner Einwilligung bestätigst Du, dass Du diese Datenschutz-Informationen gelesen hast und dass Du im Zeitpunkt der Erteilung deiner Einwilligung 16 Jahre alt oder älter bist.

    Deine Einwilligung kannst Du uns schriftlich, in Textform, z.B. per Facebook-Post oder -Message oder durch deine aktive Teilnahme im Rahmen unseres Gewinnspiels oder unter Nutzung der Anwendungen des Newswerks (Kommentieren, Teilen, Liken), erteilen.

    Deine Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sende dazu einfach eine E-Mail an datenschutz@mts-austria.at.

  4. Betroffenenrechte

    Im Fall von Anfragen und Anträgen zur Geltendmachung von Betroffenenrechten (Auskunft, Löschung, Einschränkung, Berichtigung, Datenübertragbarkeit, Widerruf einer Einwilligung, Widerspruch) sind diese Anfragen am besten an Facebook zu richten, da Facebook in erster Linie über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung innerhalb von Facebook entscheidet: https://www.facebook.com/about/privacy/

    1. Recht auf Widerruf der Einwilligung

      Du hast das Recht gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber dem Verantwortlichen zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden darf.

    2. Recht auf Auskunft

      Du hast gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, Auskunft über Deine beim Verantwortlichen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere kannst Du Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Deine Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

    3. Recht auf Berichtigung

      Du hast das Recht, gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Deiner beim Verantwortlichen gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

    4. Recht auf Löschung und Vergessenwerden

      Du hast das Recht, gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Deiner beim Verantwortlichen gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

    5. Recht auf Einschränkung

      Du hast gemäß Art. 18 DSGVO das Recht die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Dir bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Du aber deren Löschung ablehnst und wir die Daten nicht mehr benötigen, Du jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder Du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast.

    6. Recht auf Datenübertragbarkeit

      Du hast gemäß Art. 20 DSGVO das Recht Deine personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

    7. Recht auf Beschwerde

      Du darfst Dich gemäß Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel kannst Du Dich hierfür an die Aufsichtsbehörde Deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Sitzes des Verantwortlichen wenden.

    8. Widerspruchsrecht

      Sofern Deine personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, hast Du das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben. Für die Geltendmachung Deines Widerspruchsrechts genügt eine E-Mail an den Verantwortlichen.

  5. Ansprechpartner

    Alle sonstigen Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe von Einwilligungen, Widersprüche und sonstige Anliegen zur Datenverarbeitung kannst Du auch per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten (datenschutz@mts-austria.at) richten.

Dein Experte für perfekten Mountainbike Urlaub!

Von geführten Touren, Trainingswochen, Testcenter bis hin zu spezialisierte Regionen in Österreich, Italien, Deutschland und Spanien - wir bieten Dir ein Rundumpaket!

© 2019 Mountain Bike Holidays | Impressum