• Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit
  • Beitrags-Kategorie:Know-How

Der Gersthofener Rucksackpionier macht Mountainbiker fit für die kommende Saison. Die neuen deuter Bike-Protektoren-Rucksäcke bieten dabei besten Schutz auf den Trails – für die ganze Familie.

Photos: Deuter

Endkonsumenten können sich für ein Stipendium zur „deuter Trail Attack“ bewerben. Mountainbikebegeisterte jeder Altersklasse und Könnensstufe haben die Möglichkeit, an fünf verschiedenen Standorten und fünf Terminen deutschlandweit im Mai und Juni an einem Fahrtechnik-Training teilzunehmen und zugleich die neuen Bike-Rucksäcke der deuter Protektoren Serie zu testen.

Unter allen Bewerbern werden 25 Vollstipendien und 75 Teilstipendien vergeben. Ein Vollstipendium umfasst das Fahrtechnik-Training und einen neuen deuter Protektoren-Rucksack der Saison 2021. Bei 75 Teilnehmern übernimmt deuter 50 % der Kosten des Trainings. Zur Wahl stehen verschiedene Schwierigkeitsstufen (Anfänger und Fortgeschrittene) für Frauen, Männer und Kinder (8-14 Jahre).

Während der Fahrtechniktrainings können die neuen deuter Bike-Protektoren- Rucksäcke der Serien Flyt, Attack und Attack JR getestet werden.

Die Flyt Serie eignet sich für ambitionierte Mountainbiker, die auf ihren Tagestouren viel Wert auf geringes Gewicht, hohen Komfort und maximalen Schutz legen.

Mit den Rucksäcken der Attack Serie haben Mountainbiker einen komfortablen, festsitzenden Rucksack inklusive Rückenprotektor für ruppige Abfahrten. Bergauf, in steilen Passagen, können sie ihr Bike mühelos auf dem Rücken tragen.  

Der Attack Rucksack hat mit dem Attack 8 JR Nachwuchs bekommen – der erste TÜV/GS zertifizierte Bike-Protektoren-Rucksack für Kinder und Jugendliche. Ein Rucksack für junge Bike-Profis, die einen komfortablen und festsitzenden Rucksack inklusive eines herausnehmbaren Rückenprotektors für wilde Abfahrten wollen.

Die Rucksäcke der Flyt– und AttackSerie gibt es zudem als SL-Modelle für Frauen. Zudem gibt es den Attack auch in der EL-Größe für Biker mit langem Rücken.

Die deuter Partner und die Termine für die fünf verschiedenen Fahrtechniktrainings sind:

  • Trail Center Rabenberg: 19. Juni 2021 –> trailcenter-rabenberg.de
  • Rock my Trail: Bad Salzdethfurt 20. Juni 2021 und Winterberg 1 .August 2021 –> rockmytrail.de
  • Happy Trails: Heumödern: 10. oder 11. Juli 2021 und Aschau i. Chiemgau 29. oder 30. Mai 2021 –> happtrails.de

Schreibe einen Kommentar