Inmitten der sanften Gipfel der Kitzbüheler Alpen liegt die wohl aussichtsreichste Urlaubsregion Tirols: die Ferienregion Hohe Salve.

Das hunderte Kilometer lange Radwegenetz in den Kitzbüheler Alpen bietet sich für Genießer ebenso an wie für „Beißer“. Egal, ob man mit der Familie auf Rundstrecken oder als adrenalingespickter Downhiller auf einem der flowigen Singletrails unterwegs ist: Die Traumkulisse von Hoher Salve, Wildem Kaiser, Kitzbüheler Horn und Großem Rettenstein gehört allen. Aber nicht nur Mountainbiker kommen hier auf ihre Kosten, auch für e-Mountainbiker herrschen perfekte Bedingungen. Rund 80 Ladestationen sorgen dafür, dass e-Mountainbikes nicht der Saft ausgeht – und dank der ausgeprägten Tiroler Hüttenkultur lassen sich auch die eigenen Akkus schnell wieder auffüllen.

Urige Hütten mit Sonnenterrassen locken zur Einkehr und verwöhnen mit traditionellen Tiroler Köstlichkeiten. Familien schätzen in der Region besonders die ruhige und zugleich zentrale Lage aller Urlaubsorte. Neben kinderfreundlichen Aktivitäten findet man dort zudem spannende Berg-Erlebniswelten, Abenteuerspielplätze und Übungspisten. Eines ist somit gewiss: Abenteuer und (Ent-)Spannung sind in diesem Urlaub garantiert! Der nächstgelegene Trail der Ferienregion Hohe Salve ist der Suntrail in Brixen im Thale.

„Die Anstrengung beim Bergauffahren und das Erreichen des Gipfels verleihen mir ein Zufriedenheitsgefühl, welches ich nirgendwo sonst erlangen kann.“

Wer vom Alltag richtig wegkommen möchte, biked auf dem KAT Bike. Der KAT Bike bietet Bike-Fans und Berg-Abenteurern eine Auszeit vom Alltag. Auf drei oder vier Tagesetappen geht es über die schönsten Gipfel der Kitzbüheler Alpen. Auf dem Programm steht dabei, was gefällt: Je nach Wetter, Fitness und Laune sind drei Haupt-Etappen mit unterschiedlichen Streckenprofilen verfügbar. Zusätzlich gibt es einen Rundumservice mit inkludiertem Gepäckservice und mit der Kitzbüheler Alpen Gästekarte können alle öffentlichen Verkehrsmittel der Region kostenlos benützt werden. So kommen hier alle auf ihre Kosten. Worauf also noch warten?

3 FRAGEN AN… PATRICK AGER, BIKEGUIDE

Dein Kraftplatz in den Kitzbüheler Alpen ist…
die Kelchsau, ein Seitental des Brixentals, welche sich mit seiner unberührten Natur und Landschaft auszeichnet. Dazu wurde das Tal im bekannten österreichischen Fernsehformat auf ORF 2 „9 Plätze, 9 Schätze“ zum schönsten Platz Tirols 2020 gewählt..

Was macht deine Heimat besonders?
Die Natur, die landschaftliche Abwechslung und die zentrale Lage.

Welche emotionale Verbindung hast du zu den Kitzbüheler Alpen und warum?
Es gibt genügend Orte und Plätze, bei denen man Ruhe und Ausgleich zum Alltagsstress findet. Nach Feierabend bike ich am liebsten auf die Möslalm in Wörgl. Hier kann ich entspannen und tanke Kraft. Die unvergleichliche Tiroler Bergluft ist mein Lebenselixier, welches meinen Körper und Geist wieder in Schwung bringt.

Bilder: © Norbert Eisele Hein

Schreibe einen Kommentar