Allgemein

Aufs nächste Level mit einem privaten MTB-Guide

Aufs nächste Level mit einem privaten MTB-Guide - allgemein

Geht es Dir manchmal auch so, dass manche Trailpassagen einfach zu knifflig sind und Du deshalb von Deinem MTB absteigen musst? Oder bist Du stets auf der Suche nach den neuesten Trails, weißt aber nicht, wo Du sie in dieser Bike-Region, in der Du noch nie vorher warst, findest? Dann ist es vielleicht endlich Zeit für einen privaten Guide.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand: ein privater Guide nur für Dich bedeutet auch eine Tour, die perfekt auf Deine Bedürfnisse und Wünsche und auf Dein Können abgestimmt ist. Wenn Du also zu der Sorte Mountainbiker gehörst, die beim Bergauffahren die Herausforderung sucht, dann sammelt der Guide mit Dir gemeinsam Höhenmeter. Wenn Du Dich dagegen eher zu den Downhill-Freunden zählst, dann wählt ihr gemeinsam den passenden Trail dazu aus. Dabei wird natürlich immer Rücksicht auf Dein Fitness-Level genommen. Das Beste ist aber, dass Du durch die Betreuung intensiv an Deinen Skills feilen kannst.

Wie gut, dass Du in den „Elite“- und „Pro“-Hotels von „Mountain Bike Holidays“ genau so einen Guide buchen kannst. Einem Premium Bike-Urlaub steht somit nichts mehr im Weg.

Mountain Bike Holidays

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.