Familie Nindler

Dorfstraße 8
9544 Feld am See
Österreich
Bike-Leistungen

Bike-Highlights

Alpe-Adria WeltkriegsTransAlp
X Bionic Testcenter
Trailcamps

Bike & More - Zusatzthemen

Bike & Sport
Bike & Sport Geführte Wanderungen ...
  • Geführte Wanderungen
  • Regionscard inklusive Surfen, Segeln, Tennis, etc.
Bike & Gourmet
Bike & Gourmet Mehrfach prämierte Küche Mit...
  • Mehrfach prämierte Küche
  • Mit 2 Hauben gekrönte Zirbenstube
  • Gourmetbiken
Bike & Baden
Bike & Baden 500 m² Privatbadestrand am...
  • 500 m² Privatbadestrand am Brennsee
  • 34 Grad Quellenpool
90%

Zufriedenheit mit 203 Bewertungen

alle Bewertungen ansehen

Landhotel Lindenhof Österreich / Kärnten / Feld am See / Region Bad Kleinkirchheim

Pro

Hannes Nindler

Hotelier Hannes ist Bikeguide aus Leidenschaft. Keine Frage, in Bezug aufs Biken ist ihm kein Trail zu steil. Von ihm bekommst Du fast rund um die Uhr ein persönliches Full-Service. Jede Woche ist er mit seinen Gästen on Tour und kennt die Hütten mit den "schneidigsten" Jausen. In Kooperation mit dem Bikecenter gibt es spezielle Singletrail-Techniktouren, Fahrtechnik-Workshops, Ganztagestouren inkl. Shuttles und E-Mountainbiketouren.

Bike-Kompetenz Hier bist Du als Mountainbiker in den besten Händen.

„Radfahrer gibt es überall - hier sind Biker“ pflegt Hannes Nindler seinen Gästen im Landhotel Lindenhof zu sagen. Denn seine Heimat, die Nocky Mountains in Kärnten, gelten als Geheimtipp in der Mountainbike-Szene. Grüne Berge mit Touren bis direkt zu den Gipfelkreuzen, gewaltige Aussichten, fordernde und technisch anspruchsvolle Naturtrails und kristallklare Badeseen im Tal - all das hat die Region zu bieten!

Als geprüfter Guide führt Hannes seine Lindenhofgäste zu den schönsten Plätzen und kennt die gemütlichsten Hütten. Dort speist man in Erinnerung an die Küche der Kindheit Schnittlauchbrot, saure Knödel oder einen Kaiserschmarren aus dem Butterpfandl, bevor es auf ausgesuchten, knackigen Trails zurück zu den blauen Seen geht. Die Kulinarik und Slow Food liegen Hannes sehr am Herzen. So liebt er besonders die Trail-Touren im Juli und August, da er „on Tour“ mit seinen Gästen Eierschwammerl und Steinpilze sammelt, die nach der Rückkehr gemeinsam in der Pfanne zubereitet und verspeist werden.

Seine Entdeckung 2006 war die Alpe Adria Tour durch 3 Länder. Gemeinsam mit zwei Guidekollegen führt er mehrmals im Jahr eine Fünf-Tagestour auf den Spuren des ersten Weltkriegs von Feld am See an die Steilküste der Adria. Auf die Verbindung von Geschichte mit Bikespaß und Kulinarik ist er sehr stolz und entwickelt das Produkt stetig weiter. Aktuell läuft die Version III und 2018 wird es auch eine E-Bike Variante geben.

Seit über 20 Jahren ist er begeisterter Biker und besonders wichtig ist ihm immer die Abwechslung. Deshalb sitzt er auch gerne mal am Rennrad, am Retrobike oder am E-Fatbike.

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.