Familie Call

Valiaresstraße 44
39030 St. Vigil / Enneberg
Italien
Bike-Leistungen

Bike-Highlights

Junior Bikepark am Resort
Tourenhighlight Fanes-Senes-Runde

Bike & More - Zusatzthemen

Bike & Wellness
Bike & Wellness Wellnessoase 1.300m² Beauty &...
  • Wellnessoase
  • 1.300m² Beauty & Spa auf 5 Etagen
  • 17 Entspannungs-, Bade- & Schwitzattraktionen
Bike & Family
Bike & Family Kinderbetreuung ...
  • Kinderbetreuung
  • Kinderspielplatz, Indoor Spielparadies, Kinderschwimmbad
  • Kids Bike Programm
Bike & Sport
Bike & Sport Betreutes Aktiv- &... Betreutes Aktiv- & Wanderprogramm
Bike & Gourmet
Bike & Gourmet Fantasievolle Gourmetgerichte ...
  • Fantasievolle Gourmetgerichte
  • Südtiroler Spezialitäten und mediterrane Küche
  • Hoteleigener Weinkeller mit 300 verschiedenen Weinen
96%

Zufriedenheit mit 164 Bewertungen

alle Bewertungen ansehen

GROSSE KRONPLATZ RUNDE Dolomites Life Resort Excelsior S (Italien / Südtirol / St. Vigil / Enneberg)

Fakten der Tour

  • Schwierigkeitsgrad schwer
  • Dauer 04:28
  • Distanz 48 km
  • Bergauf 1.453 hm
  • Bergab 1.453 hm

Diese Tour führt Euch um den Kronplatz das Eldorado für Mountainbiker. Umwerfende Ausblicke im grünen Pustertal, auf die Dolomiten im Gadertal und die Dreitausender des Ahrntales. Der Weg geht vom Hotel aus in Richtung Kirche und weiter bis zum Residence Clara. Dort biegen wir nach rechts und fahren bis zum Campingplatz (ausgeschildert), am Campingplatz vorbei zum Fitnessparcour, bis man vom Wanderweg auf eine Waldstraße kommt. Hier biegen wir links ab bis zur Asphaltstraße, wo wir wieder nach oben fahren. Am Weiler Torpei verlassen wir die Asphaltstraße und bei der großen Scheune biegen wir rechts steil nach oben. Auf diesem Schotterweg erreichen wir die Liftanlagen vom Miara auf ¾ Höhe und folgen dann der asphaltierten Straße in Richtung Furkelpass.

Weiters fahren wir an der Skihütte La Miara vorbei und gelangen bis zum Ende der asphaltierten Straße, um dann auf einer sehr steilen Schotterstraße weiterzufahren. Unterhalb der Waldgrenze wird der Weg wieder flacher und führt dann im Wald bis zum Furkelpass auf 1.730 m. Nach dem kleinen künstlichen See biegen wir den Wanderweg N. 3 rechts ab und fahren einen spannenden Trail und Waldweg bis Bad Bergfall. Hier nehmen wir die Straße bis Gassl. Hier müssen wir kurz auf die Furkelpass Hauptstraße in Richtung Olang und beim Holzlager wieder links auf die kleine Straße abbiegen, die uns nach Niederolang führt. Vor dem Bahnuntergang fahren wir nach links auf dem Pustertaler Radweg in Richtung Reischach. Von Reischach fahren wir über die Gemeindestraße nach Stefansdorf an der Feuerwehrhalle vorbei, über Feldwege nach Moos in der Gemeinde St. Lorenzen in Richtung Pfaffenberg. Nach ca. 3 km Steigung (15 bis 18 %) erreichen wir den Krinner Sattel, wo es dann leicht bergab führt. Zum Schluss haben wir noch eine kleine Steigung bis Pfaffenberg vor uns. In der Kurve vor dem Weiler biegen wir rechts in den Waldweg hinein, der uns nach Ellemunt bringt. Dort führt dann die Weilerstraße mit einem atemberaubenden Panorama zurück nach Enneberg Pfarre (älteste Kirche und Gasthaus des Tales) und St. Vigil, wo die Tour zu Ende ist.

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.