Drei Kaiser Rundtour Gemütliche Genießertour durch herrliche Landschaft.

5 Tage / 4 Nächte, ca. 136 km / 2.412 hm
28 - 42 km / 429 - 884 hm täglich
3- und 4-Sterne Hotels

Sanft und weich zieht sich die hügelige Landschaft um den Wilden, Zahmen und Niederen Kaiser. Im Mountainbike Urlaub in Tirol passieren Sie viele Almen, Bauernhöfe und kleine Seen, die lieblich verstreut in Mulden und auf Anhöhen liegen. Die relativ kurzen Tagesetappen auf der 3-Kaiser-Rundtour bieten ausreichend Zeit, die Vorzüge des Tiroler Unterlandes großzügig auszukosten. Genuss-Mountainbiken auf höchstem Niveau, denn Adel verpflichtet!

weitere Informationen

Tourverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Walchsee
Anreise zur 3-Kaiser-Rundtour in Tirol und Zimmerbezug.

2. Tag: Walchsee - Erpfendorf, ca. 28 km, 602 hm
Walchsee - Horaualm - Niederbichl - Gasteig - Kirchdorf - Erpfendorf

Von Walchsee ausgehend führt die Etappe auf einer breiten Nebenstraße. Die Strecke ist zuerst flach und dann anspruchsvoller bis die Ottenalm erreicht ist. Hier folgt eine kurze Tragestrecke bis zur Horaualm auf 1.016 Meter. Nach einer einfachen aber lohnenden Abfahrt erreichst Du wieder den Talboden. Wenn Du Anstieg und Schieben vermeiden möchtest, kannst Du auch direkt von Walchsee nach Niederbichl mountainbiken. In Niederbichl folgst Du dem Radweg bis nach Gasteig und weiter nach Kirchdorf und Erpfendorf.

3. Tag: Erpfendorf - Fieberbrunn, ca. 31 km, 429 hm
Erpfendorf - Durch das Pillerseetal zum Pillersee - Wiesensee - Pfaffenschwendt - Fieberbrunn

Der zweite Tag startet auf dem leichten Radweg und den breiten Schotterwegen nach Waidring. Durch das Pillerseetal radelst Du zum gleichnamigen Pillersee. Ab hier führt die Tour auf leicht ansteigenden Nebenwegen entlang des malerisch gelegenen Ostufers. Schon bald erreichst Du den Wiesensee und Pfaffenschwendt. Ab hier folgst Du der Eisenbahn auf einer gut ausgebauten Schotterpiste, die leicht abfällt und einen herrlichen Panoramablick bis nach Fieberbrunn garantiert.

4. Tag: Fieberbrunn - Scheffau, ca. 35 km, 497 hm
Fieberbrunn - Hochegg - Mühlau - Mühlbach - St. Johann in Tirol - Going - Ellmau - Scheffau am Wilden Kaiser

Die Mountainbike-Tour führt zunächst nach Rosenegg, ab wo es leicht ansteigend auf das Hochegg (896 Meter) geht. Ab hier können Sie Ihr Bike wieder kurz bergab bis nach Mühlau sausen lassen. Über Wall gelangen Sie wieder auf den Radweg im Talboden, der Sie direkt nach Mühlbach (730 m) leitet. Weiter geht es auf dem Radweg bis St. Johann in Tirol. Die gut ausgeschilderte Strecke in hügeligem Gelände führt über Going und Ellmau nach Scheffau am Wilden Kaiser.

5. Tag: Scheffau - Walchsee, ca. 42 km, 884 hm, individuelle Heimreise
Scheffau am Wilden Kaiser - Kufstein - Walchsee

Die letzte Tagesetappe startet mit einer Steigung von Scheffau am Wilden Kaiser bis zur Kaiseralm auf 1.146 Meter. Folge dem Schotterweg bergab bis zum Hintersteiner See, an dessen nördlichem Seeufer Du nun radelst. Danach nimmst Du eine steil ansteigende Schotterstraße in Angriff. Ein kurzes Schiebestück bergab bis Egerbach und schon hast Du das Inntal und fast schon Kufstein erreicht. Auf dem breiten Radweg und den Schotterstraßen rollst Du zuerst flach durch den Talboden und dann leicht ansteigend bis zum Ausgangspunkt Walchsee. Die vielen Höhenmeter über den Hintersteiner See können über die Alternativroute von Scheffau am Talboden direkt nach Kufstein überbrückt werden. Gepäckrückgabe bis spätestens 17.30 Uhr.

Die Tour kann von jedem Nächtigungsort aus gestartet werden!

Anforderungen:
Gemütliche Genießertour durch herrliche Landschaft. Vorwiegend auf Forstwegen und Nebenstraßen, keine technischen Schwierigkeiten. Die 3-Kaiser-Rundtour ist bestens geeignet für Mountainbike-Touren-Einsteiger.

Oberösterreich Touristik
Tel: +43 732 7277 232
sport@touristik.at

weitere Informationen

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.