Deinen Bikeurlaub jetzt mit BESTPREIS GARANTIE buchen!

best price

Bike Thema

Bike Thema wählen

Land

Hotel

An-/Abreise

Bikeurlaub Buchen

Hotel Pension Digon

Verfügbarkeit & buchen
Hotelinfo
  • MTB Guide

    Hotel Pension Digon

    Daniel Stuflesser ist selbst geprüfter Mountainbike Guide sowie Mitglied bei den Mountain Bike Guides Südtirol und kennt sich hier in der Gegend bestens aus. Er steht Dir jederzeit für Ratschläge, Tipps und auch bei der Tourenplanung zur Seite. 

    Zur Spezialisierung im Hotel:

    • Tour & Trail

    Bike-Highlights - Hotel Pension Digon

  • Mountainbike Hotel Gröden

    Bike-Highlights - Hotel Pension Digon

    Das vor kurzem vollständig liebevoll renovierte Hotel Digon liegt in St. Ulrich am Fuße des Sellamassivs mitten in den Dolomiten.  Die wunderbare Landschaft des UNESCO Weltnaturerbes ist  der ideale Ort für Biketouren jedglicher Art. Die ladinische Gastfreundschaft und die herzliche Betreuung tragen zusätzlich zu Deinem gelungenen Mountainbike Urlaub bei.

    Bike & Wellness Bike & Family Bike & Sport Bike & Gourmet Bike & Baden Roadbike Holidays eMTB
    Alle Infos anzeigen

    Alle Zimmer sind mit viel Liebe zum Detail im Landhausstil eingerichtet. Die handgearbeiteten Möbel und Wände, deren Holz aus den heimischen Wäldern stammt, wurden von lokalen Tischlern in Maßanfertigung erbaut.

    Auch für Dein leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Es werden ausschließlich regionale und saisonale Naturprodukte – die größtenteils vom eigenen Bauernhof stammen -  serviert. Bodenständige, Tiroler Küche wird mit italienischen Schmankerln und ausgewählten internationalen Gerichten sowie gemütlichen Grillabenden ergänzt.

  • Wandern in den Dolomiten

    Hotel Pension Digon

    Bike & More - Hotel Pension Digon

  • mbh

    Gröden - Dolomiten - Südtirol - Italien

    Alle Infos anzeigen

    3.800 Höhenmeter, 6 Lifte, tolle Trails und nur 700 Höhenmeter Uphill. Da fällt die Entscheidung leicht für die Sellaronda, ein einzigartiges Bike-Erlebnis. Traumhafte Aussichten im UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten, technisch, anspruchsvollen Singletrails auf den Abfahrten, die nur selten der Straße folgen, und jede Menge bleibender Eindrücke einer einzigartigen Naturlandschaft dürfen erwartet werden.

    Am höchsten Punkt der Tour auf knapp 2.500 Meter Höhe genießt ihr einen traumhaften Ausblick auf die Marmolada, die Königin der Dolomiten. Der letzte Trail führt dann zurück ins Tal nach Wolkenstein. Es ist schade, am Ende der Tour zu sein. Doch das Gute an der Sellaronda – man kann sie gleich noch einmal fahren und zwar in die andere Richtung, also gegen den Uhrzeigersinn. Ein ganz besonderes Erlebnis ist der zweimal pro Jahr veranstaltete „Sellaronda Bike Day“. An diesen beiden Tagen werden die Pässe Sellajoch, Grödnerjoch, Pordoi und Campolongo für den motorisierten Verkehr geschlossen und stehen ausschließlich den Bikern zur Verfügung.