Ihren Bikeurlaub jetzt mit BESTPREIS GARANTIE buchen!

best price

Bike Thema

Bike Thema wählen

Land

Hotel

An-/Abreise

Bikeurlaub Buchen

Eine Runde Adrenalin pur

Eine Runde Adrenalin pur

Mountainbike Erlebnis in der BSFZ Obertraun Bike Arena.

Der wolkenlose Sonnenaufgang verspricht einen warmen Tag im Salzkammergut. Mit meinem Mountainbike bin ich am Südende des Hallstättersees auf dem Weg zur BSFZ Obertraun Bike Arena. Am Fuße des Krippensteins liegt jener Rundkurs, auf dem vor kurzem die Österreichische Staatsmeisterschaft ausgetragen wurde und mit dem sich die Region für einen Weltcup beworben hat.

© Mountain Bike Holidays

Nach knapp 400 Meter habe ich den Start erreicht. Überall zwischen den Bäumen blitzt die Strecke hervor. Voll Tatendrang beschließe ich die 4,2 km lange Runde mit ihren 209 hm gleich in Angriff zu nehmen. Der erste Anstieg wird mit einer Abfahrt über Holzstämme und durch schnelle Kurven belohnt und macht richtig Spaß. Die Fahrt über einen Findling geht so schnell, dass ich mir nicht einmal Gedanken darüber mache, aber schon am Ende der Downhillsektion kommt die erste Herausforderung in Form eines Rock Gardens – eines Steinfelds bei dem es gilt die richtige Spur zu finden. Wie durch ein Wunder komme ich sturzfrei durch diese Passage. Vielleicht hätte ich mir doch die Zeit für eine Streckenbesichtigung nehmen sollen? Nur keine Zweifel aufkommen lassen und weiter geht’s. Kurze knackige Anstiege wechseln sich mit technisch anspruchsvollen Abfahrten ab. Ich beginne ordentlich zu schwitzen. Dann komme ich zu einem Herzstück der Anlage: Einer Felsabfahrt mit Steilkurve und einem weiteren Rock Garden. Ich mache eine kurze Pause und sehe mir die Sache an. Da soll ich runter? Keine Chance! Zum Glück haben die Streckenplaner auch an Leute wie mich gedacht und Umfahrungen für schwierige Passagen eingebaut. Irgendwann habe ich die Runde geschafft und einen fetten Grinser im Gesicht. M© Mountain Bike Holidayseine Zeit? Spielt keine Rolle.

Was die Bike Arena für mich besonders attraktiv macht sind die vielen Möglichkeiten, sich einen eigenen Kurs zusammenzustellen. So wird es sicher länger nicht langweilig, auf dieser Strecke zu fahren. Ich komme also auf jeden Fall wieder … und dann nehme ich die 12:32 Minuten des Staatsmeisters in Angriff ;-)

>>Hier geht's zur Region