Ihren Bikeurlaub jetzt mit BESTPREIS GARANTIE buchen!

best price

Bike Thema

Bike Thema wählen

Land

Hotel

An-/Abreise

Bikeurlaub Buchen

Zwischen Manggais und Smaragden

Zwischen Manggais und Smaragden

„Eine Fahrt ins Habachtal ist immer wieder etwas Besonderes“, weiß Andrea. Sie ist Bikeguide im Hotel Kirchner in Bramberg. Zuerst rollen wir uns auf dem Radweg entlang der Salzach bis zum Ortsteil Habach gemütlich ein. Das liebevoll gestaltete Begrüßungstor zum „Smaragdweg“ ist ein erster Blickfang – es lässt erahnen, dass hier noch einige Schätze auf Biker und Wanderer warten.

Aber zuerst heißt´s Jacke ausziehen, denn nun geht’s bergauf. Immer wieder passieren wir flachere Abschnitte und einige Stationen des Smaragdweges. Dann überqueren wir den tosenden Habach und nun kommt unsere größte Herausforderung für heute: der „Kromer Bichl“ - einige hundert Meter lang und wirklich steil. Der eine oder andere Biker muss hier schon mal runter vom Bike und ein kurzes Stück schieben. Danach wird’s Gott sei Dank wieder etwas flacher und das Tal öffnet sich. Wir halten inne und unser Blick wandert Richtung Talschluss mit seinen mächtigen Gletschern.

Hat uns Andrea nicht zu Beginn der Tour versprochen, dass wir Murmeltiere sehen? Ein kurzes Stück später ist es soweit. Beim „Murmeltier-Blick“ können wir die kleinen Nager in freier Wildbahn beobachten. Die „Manggais“, wie hier die Einheimischen sagen, sind normalerweise recht scheue Tiere. Aber hier gelingt uns der eine oder andere Schnappschuss.

Für unsere Rast haben wir die Qual der Wahl – Enzianhütte oder Alpenrose? Beides sollen traumhafte Plätzchen sein, um das umliegende Panorama zu genießen. Wir entscheiden uns für die Alpenrose. Das hat den Grund, dass wir nach der Rast hinter dem Gasthaus unser Glück als Smaragd-Schürfer versuchen möchten – wer weiß, vielleicht lächelt uns ja ein grüner Smaragd an?

© Mountain Bike Holidays   © Mountain Bike Holidays   © Mountain Bike Holidays

>> Hier Urlaub anfragen